Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

AKTIVES MITEINANDER

„Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden, als auf die Dunkelheit zu warten.” – nach Konfuzius

Meine Stadt lebendig gestalten

Mit den Bürgern für die Bürger da sein. So kann man den Kern des Sinns der Bürgerstiftung Wesseling zusammenfassen. Die Satzung formuliert den Auftrag so:

Die Bürgerstiftung Wesseling soll den Gemeinsinn und das Engagement der Bürger der Stadt Wesseling fördern und stärken. Ihr Engagement basiert auf Werten wie persönliche Freiheit, Offenheit, Toleranz und Solidarität. Die Tätigkeit der Stiftung soll sich möglichst auf die Region beschränken. Sie soll keine Aufgaben übernehmen, die zu öffentlich-rechtlichen Pflichtaufgaben gehören.

Die Stiftung will ein Zeichen dafür setzen, dass Bürger und Wirtschaftsunternehmen der Region zusammen Mitverantwortung für die Gestaltung und Förderung des sozialen Gemeinwesens übernehmen.

Zahlreiche Aktionen und Projekte haben es in den letzten Jahren bewiesen: Wesseling ist eine lebendige Stadt mit engagierten Bürgern, die Großes leisten.Neben dem Aufbau des Stiftungskapitals durch Stiftungen und Spenden ist daher die Offenheit für alle Bürger ein wichtiges Prinzip. Die Stiftung ist dadurch ein Forum und eine Plattform für Engagement und Initiative, aber auch Zusammenhalt und Kooperation.

Adresse und Telefonnummer finden Sie auf dieser Website. Kontakt und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht. Schauen Sie sich die Projekte an und klicken Sie sich durch fünf Jahre Bürgerstiftung.

Sie sind willkommen – Gehen Sie stiften!

VR-Bank Rhein-Erft BLZ: 371 61 289
Kto: 40 40 78 30 20

WESSELING LIEGT UNS AM HERZEN!

Die neue Zeit! Privater Reichtum und öffentliche Armut driften zunehmend auseinander. In den Zeiten knapper Kassen oder gar Nothaushalten bleibt das Gemeinwohl schnell auf der Strecke. Wir können keine Forderungen an die Stadt stellen. Aktiv wollen wir uns für die Stadt Wesseling und ihre Bürger einsetzen.

Positiv wollen wir uns mit den Belangen aller Menschen unserer Stadt beschäftigen, indem wir Defizite in verschiedenen Handlungsfeldern erkennen und unsere Lösungsvorschläge präsentieren. Dafür setzen sich bereits viele ehrenamtliche Zeit- Geld- und Ideenstifter für Wesseling ein.

ZIELE UND IDEE – WIE KÖNNEN SIE HELFEN?

Die Bürgerstiftung Wesseling ist eine selbständige und unabhängige Institution zur Förderung gemeinnütziger und sozialer Zwecke in und für Wesseling, die einen langfristigen Vermögensaufbau betreibt und ihre Organisationsstruktur und Mittelvergabe transparent macht. Ziel ist es, einer größeren Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zu ermöglichen, ihre spezifischen Beiträge zum Gemeinwohl unter einem gemeinsamen Dach zu verfolgen. Sie dient dabei als Sammelbecken für Zustiftungen und Spenden.

“Es wäre schön, wenn jemand, der sein Testament aufsetzt, zu einer dauerhaft bestehenden Organisation gehen und sagen könnte: „Hier ist eine große Geldsumme. Ich möchte sie hinterlassen, um das Gemeinwohl vor Ort zu fördern. Da ich nicht weiß, was in 50 Jahren die größten Bedürfnisse sein werden, gebe ich sie in Ihre Hände, um zu entscheiden, was getan werden soll.“”
(Frederic Goff, Gründer der ersten Bürgerstiftung der Welt, der Cleveland Foundation)
VR-Bank Rhein-Erft BLZ: 371 61 289
Kto: 40 40 78 30 20

IN WESSELING ZU LEBEN IST LEBENSWERT!

Seit vielen Jahren verleihen wir in verschiedenen Kategorien den “Leistungsoskar” für verdiente Bürger der Stadt Wesseling. Bundes- und Europaminister übernahmen jeweils die Schirmherrschaft.

  • … wir unterstützen kranke Kinder durch aktive Hilfe zur Selbsthilfe.
  • … wir initiieren Projekte zur Verbindung zwischen “Jung und Alt”.
  • … wir gewinnen Referenten, die für uns aktuelle Themen von allgemeinem Interesse transparenter machen und mit uns gemeinsam diskutieren
  • … wir sind Initiator der Aktion „Entdecke Wesseling“.

Unter dem Motto: “Entdecke Wesseling!” geben wir Künstlern die Möglichkeit Wesseling darzustellen und zeigen so den Bürgern der Stadt eine neue Sicht auf Wesseling, denn unsere Stadt ist immer einen zweiten Blick wert.

WAS GESCHIEHT MIT DEM STIFTUNGSKAPITAL?

Ihr Geld, das die Stiftung in Obhut nimmt, wird gemäß Satzung und damit unwiderruflich und nachhaltig im Sinne einer Ertragsfähigkeit erhalten.

Der Ertrag aus dem Stiftungskapital wird satzungsgemäß für die Bürger und die Stadt eingesetzt. Aus den Erträgen werden auch eventuell anfallende Verwaltungsausgaben bezahlt, die sich, da alle Mitarbeiter der Bürgerstiftung ehrenamtlich arbeiten, in wahrlich engen Grenzen halten. Die Gremien der Bürgerstiftung Wesseling sind als Treuhänder Ihrer Stiftung informiert, redlich und verantwortungsvoll. Sie handeln nach den Stiftungsrichtlinien, die Sie auf der Website der Bürgerstiftung einsehen können. Wir sind jederzeit in der Lage, weit über die gesetzlichen Auskunftspflichten hinaus, Auskunft über das Stiftungskapital, die Bürgerstiftung selbst und die Projekte zu geben.
VR-Bank Rhein-Erft BLZ: 371 61 289
Kto: 40 40 78 30 20

Für WESSELING!

Bleiben Sie gemeinsam mit uns am Ball.
Kommen Sie zu uns. Helfen Sie uns zu helfen.
Von Bürgern für Bürger der Stadt Wesseling
Das Stiftungskapital wird nicht angetastet.

VR-Bank Rhein-Erft BLZ: 371 61 289
Kto: 40 40 78 30 20 IBAN: DE 371 61 289 40 40 78 30 11
BIC:GENODED1BRH