Einladung zum Leistungsoskar 2009

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

Es soll ein ganz besonderer Abend werden und Sie sollen unsere ganz besonderen Gäste sein. Am Samstag, den 07.11.2009 um 19:00h (Einlass 18:30h) verleiht die Bürgerstiftung Wesseling zum zweiten Mal seit 2006 im Rahmen eines festlichen Abends den Leistungsoskar an Bürger unserer Stadt, die sich in herausragender Weise verdient gemacht haben.
Die benötigten Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf im Hotel am Rhein – Auf dem Rheinberg 2 – 50389 Wesseling – Telefon: 02236 325-0. Im Eintrittspreis enthalten ist das Galamenü exkl. Getränke mit musikalischem Rahmenprogram.

Der Leistungsoskar wird in den Kategorien Sport, Kultur, Industrie/Handwerk/Wissenschaft, Soziales, Jugend sowie „Lebenswerk“ verliehen.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

Wasserstoff zwischen Rhein und Erft

Der Energieträger von morgen schon heute in der Region!
Thema:
Die Energieversorgung Deutschlands ist im Wandel. Fossile Energieträger wie Öl, Gas und Kohle sind endlich und damit steigend im Preis. Wasserstoff als Energieträger und die Verwendung von Brennstoffzellen sind die Zukunft! Egal aus welchen Quellen der Wasserstoff in Zukunft stammen wird, er ist heute schon in der Region verfügbar.
Seine Eigenschaften machen ihn zu einem speziellen Energieträger, der keinerlei Emissionen in der Umsetzung verursacht. Aus regenerativen Quellen kann er genauso gewonnen werden wie zum Beispiel aus Braunkohle. Das Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten befindet sich noch in den Kinderschuhen, Wasserstoff ermöglicht Energieversorgungen, die heute noch nicht machbar sind. Die Region und Wesseling besitzen einen wichtigen Standortvorteil, da heute bereits eine Wasserstoff-Infrastruktur vorhanden ist. Wasserstoff kann also heute schon in der Region eingesetzt werden. Die sich daraus ergebenden Chancen sollen in der gemeinsamen Veranstaltung von Bürgerstiftung Wesseling, HyCologne e.V. und IHK Köln aufgezeigt werden.
Einladung und Programm